Service Hotline 02351 379 62 22
A B C D E K P R S W

Dichtung

Dichtungen sind technische Elemente, die verhindern, dass Stoffe von einer Stelle zu einer anderen übergehen.

Es gibt berührende und berührungslose Dichtungen, wobei letztere eher selten sind. Man unterscheidet zwischen statischen, translatorischen und rotatorischen Dichtungen. Bei der statischen findet keine Bewegung statt, bei der translatorischen ist die Bewegung linear und bei der rotatorischen findet eine Drehbewegung statt. Zu den statischen Dichtungen gehört u.a. der O-Ring.

In der Schwimmbadtechnik sitzen Dichtungen an verschiedenen Stellen wie etwa Bodenablauf, Skimmer, Unterwasserscheinwerfer, Sauganschluss, Filterkessel, Bundbuchsen…

Bei Dichtungen empfiehlt es sich im Allgemeinen, in angemessenen Abständen zu überprüfen, ob sie richtig sitzen und hinsichtlich der Qualität des Materials noch nicht verschlissen sind. Es ist möglich, dass das Dichtungsmaterial mit der Zeit durch Chlor oder Kalk angegriffen wird.