Service Hotline 02351 379 62 22

GFK Pool

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Ideal Eichenwald Hot Tub 2.0
Ideal Eichenwald Hot Tub 2.0
Die XXL Badewanne für den Outdoor Bereich steht in 3 knalligen Farben zur Auswahl. Die Hot Tube 2.0 hat ein Fassungsvermögen von 570 Litern. Das entspricht einem Maß von mehr als dem Doppelten einer Standard-Badewanne. Die Whirl pool- ähnliche Badewanne stammt aus dem Hause Ideal Eichenwald und vereint damit deutsche Wertarbeit mit einem tollen modernen Design. Die Hot Tube...
3.999,00 € *
Oceaviva Pretty Pool Fertigschwimmbecken
Oceaviva Pretty Pool Fertigschwimmbecken
Größe: 4,25 m x 2,15 m Höhe 1,30 m Massagefunktion incl. Gegenstromanlage incl. LED Beleuchtung incl. Heizung Farben: Weiß, Hellgrau oder Sandfarben Pool schale aus 100% Acryl garantiert osmosefrei 10 Jahre Garantie Der Pretty Pool ist ein Fertigschwimmbecken mit Acryloberfläche, der in jeden Garten passt. Der Pretty Pool vereint SPA-Funktion, Massagedüsen und...
17.039,00 € *

GFK Pools, Wissenswertes und Selbstbauanleitung

GFK Pools, also Schwimmbecken für das Eigenheim sind unheimlich im Kommen und das hat einige Gründe.
Zum Einen sind GFK Pools vergleichsweise leicht in Erdlöcher einbaubar, da sie aus einer vorgefertigten Glasfaserform bestehen, zum Anderen können die Kosten gering gehalten werden, da nicht all zu viele Materialien für den Einbau benötigt werden. Neben zahlreichen Angeboten von Firmen, die Einbau und Lieferung übernehmen, gibt es auch solche, die einen kompletten Selbstbau-Kit zu ihnen transportieren lassen und alles in der Hand des  Bauleiters liegt.

Damit das Einbauen nicht all zu schwer fällt, können sie die folgende Anleitung als Leitfaden zur Verwirklichung ihres Traumes von einem eigenen GFK Pool nutzen.

1. Bevor das große Graben beginnt, sollte erst einmal der richtige GFK Pool ausgesucht werden, um das Erdloch der Form des gewünschten Pools anzupassen. Danach können Spaten und Schubkarre herausgekramt werden, es sei denn, die Baustelle ist mit einem Bagger zu erreichen. Es sei darauf zu achten, das Erdloch an allen Seiten ein ganzes Stück größer auszuheben, als die Maße des GFK Pools.

2. Nach dem genauen Ausheben der Erdmassen folgt die Armierung.
Stahldrähte in Maschenanordnung werden auf den Untergrund gelegt, um diesen und die darauf zu gießende Betonmasse zu stabilisieren.

3. Auf die Armierung folgt das Eingießen des Betons, welcher glattgezogen wird und daraufhin mindestens eine Woche trocknen muss. Ist das Fundament erfolgreich gelegt, ist man dem GFK Pool schon ein ganzes Stück näher.

4. Jetzt kann bereits der GFK Pool angeliefert und in seine Passform eingesetzt werden.
Für diesen Vorgang sollten entweder fleißige Helfer bereitstehen, oder genug Platz, um den Pool mithilfe des Krans vom Lastwagen in das Erdloch zu hieven.

5. Nachdem sich der Pool in seiner Passform befindet, legt man die Zuleitungen.
Und damit es zu einem späteren Zeitpunkt keine Komplikationen gibt, werden diese in einen frostsicheren Bereich gelegt, also am besten rings um den Beckenboden.
(Achtung, wie man die Zuleitungen verlegt und die dementsprechenden Einlaufdrüsen platziert, variiert von Pool zu Pool.)

6. Sind alle Vorbereitungen getroffen, füllt man den restlichen Abstand zur Erde mit Magerbeton aus.
Dabei sollte beachtet werden, dass der Pool gefüllt ist, da ansonsten die GFK Form zusammenbrechen könnte.

Viel Spaß beim Einbau und Baden in ihrem GFK Pool!

 

 

Zuletzt angesehen