Service Hotline 02351 379 62 22

Poolleiter

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
NEU
Hochbeckenleiter mit PLattform für teilweise eingebaute Becken
Hochbeckenleiter mit PLattform für teilweise...
aus V2A (1.4301) hochglanzpoliert mit Kunststoff-Stufen und Platform. Holm 43mm E150/50 Innenteil 150cm, Außenteil 50 cm 1x5/1x1 Stufen
349,00 € *
Einstiegstreppe H20
Einstiegstreppe H20
Die Firma Procopi bietet Ihnen mit dieser Treppe eine erstklassige Möglichkeit, schnell und sicher in Ihren Pool ein- bzw. auszusteigen. Das Besondere an dieser Leiter ist, dass sie zweiteilig ist. Dadurch steht sie besonders sicher im Wasser. Hergestellt ist dieses Modell aus UV-beständigem Polyethylen. Geeignet ist die Einstiegsleiter H20 für Becken mit einer Höhe zwischen...
ab 179,00 € *
Einbauleiter EXKLUSIV
Einbauleiter EXKLUSIV
Die 2-teilige Einbauleiter der Firma Ideal Eichenwald ermöglicht Ihnen einen sicheren Ein- und Ausstieg bei Ihrem Pool. Dabei ist dieses Modell vor allem für Becken ohne Beckenrandsteine geeignet. Die Edelstahlleiter eignet sich optimal für eingebaute Becken mit einer Rolladenabdeckung. Hergestellt ist die Einbauleiter EXKLUSIV aus hochwertigem Edelstahl. Der Vorteil bei...
ab 344,00 € *
Einbauleiter ENG
Einbauleiter ENG
Die Einbauleiter ENG von Ideal Eichenwald ermöglicht Ihnen eine einfache und bequeme Möglichkeit, in Ihren Pool zu steigen. Durch die Verwendung von V2A-Edelstahl bekommt die Einbauleiter neben einer langen Lebensdauer auch ein Plus in der Optik. Die Leiter sticht sofort hervor und verschönert Ihren Pool um ein Vielfaches. Ein weiterer Vorteil dieser Leiter ist, dass die...
ab 139,00 € *
Einbauleiter WEIT
Einbauleiter WEIT
Die Einbauleiter WEIT ist besonders für Pools mit Beckenrandsteinen geeignet, da die Holmausladung 624 mm beträgt. Außerhalb des Pools befinden sich 480 mm, welche genügend Platz für Beckenrandsteine bieten. Die Montage der Einbauleiter erfolgt mittels Einbauhülsen, welche im Beckenrand einbetoniert werden. Hergestellt ist diese Einbauleiter aus hochwertigem V2A-Edelstahl....
ab 179,00 € *
Hochbeckenleiter V2A für Aufstellbecken
Hochbeckenleiter V2A für Aufstellbecken
Für freistehende Becken, aus V2A Edelstahl, hochglanzpoliert mit Kunststoff-Stufen und Plattform. Holm Ø 43 mm. Die hochwertige Hochbeckenleiter aus V2A erleichtert Ihnen den Ein- und Ausstieg von Ihrem Pool und sieht auch noch schick aus. Typ: Aufstelleiter max. Beckenhöhe: 150 cm Ausführung: 2 x 3 Stufen
ab 209,00 € *
Edelstahlleiter Overflow bei Überlaufrinne
Edelstahlleiter Overflow bei Überlaufrinne
Aus hochglanzpolierten Edelstahlrohren in AISI304 / V2A Die Ocean Edelstahlleitern werden in zwei verschiedenen Stufenausführungen angeboten: 2 – 5-stufig in den Versionen Edelstahl und Antislip. Die hochwertigen Edelstahlleitern sind aus hochglanzpolierten Edelstahlrohren in AISI304 / V2A mit einem Durchmesser von 43 mm gefertigt und werden inklusive Zubehör (Gummidämpfern,...
ab 319,95 € *
Edelstahlleiter Mixed deluxe
Edelstahlleiter Mixed deluxe
Aus hochglanzpolierten Edelstahlrohren in AISI304 / V2A Die Ocean Edelstahlleitern werden in zwei verschiedenen Stufenausführungen angeboten: 2 – 5-stufig in den Versionen Edelstahl und Antislip. Die hochwertigen Ocean Edelstahlleitern sind aus hochglanzpolierten Edelstahlrohren in AISI304 / V2A mit einem Durchmesser von 43 mm gefertigt und werden inklusive Zubehör...
ab 319,95 € *

Poolleiter Ratgeber

Ein eigener Pool ist der Traum vieler Eigentümer mit Haus und Garten. Doch auch Bewohner von Mietshäusern wünschen sich ebenfalls einen erfrischenden Swimmingpool im Hinterhof oder im gemütlichen Schrebergarten. Fällt die Wahl dabei nicht auf ein kleines Becken, sondern auf einen größeren Pool, der ohne Schwierigkeiten begehbar sein sollte, kommt die Poolleiter zum Einsatz. Eine Poolleiter bietet sich für größere Schwimmbecken an, damit der Ein- und Ausstieg so bequem wie möglich wird. Viele Poolbesitzer wissen dabei nicht, worauf sie bei einer Poolleiter achten sollten. Dieser Ratgeber hilft weiter.

Für welche Pools eignet sich eine Poolleiter?

Eine Poolleiter ist natürlich für jeden Pool geeignet. Kleinere Schwimmbecken benötigen in der Regel keine Poolleiter, dennoch gibt es auch hier Ausnahmen: Eine rutschsichere Poolleiter für Kinder- und Babypools sowie die behindertengerechte Poolleiter bieten sich auch bei kleineren Becken an. Darüber hinaus sollten Poolbesitzer darauf achten, dass die Seitenwände des eigenen Swimmingpools stabil sind. Die Wände des Pools müssen immerhin die Poolleiter tragen.

Worauf ist beim Kauf einer Poolleiter zu achten?

Bereits vor dem Kauf einer Poolleiter sind wichtige Kriterien zu beachten, wobei vor allem die Materialien der Poolleiter eine tragende Rolle spielen. Edelstahl ist in der Lage, eine besondere Widerstandsfähigkeit und eine lange Lebensdauer zu gewährleisten. So kann die Poolleiter nicht nur qualitativ hochwertig, sondern auch lange genutzt werden. Pulverbeschichteter Stahl ist ebenfalls zu empfehlen, da dieser in der Regel rostfrei bleibt. Ist die Poolleiter aus festen und widerstandsfähigen Materialien gefertigt, kann diese in jedem Fall für einen sicheren Ein- und Ausstieg garantieren. Die Stufen bestehen entweder aus Stahl oder Kunststoff. Diese sollten im besten Fall rutschsicher sein. Neben dem Material und der Verarbeitung spielen auch die Maße der Poolleiter eine wichtige Rolle. Die Abmessungen der Poolleiter müssen auf den Swimmingpool abgestimmt sein. Nur so kann mit der Poolleiter aus dem Becken ein- und wieder ausgestiegen werden. Derweil werden auch diverse Sicherheitsleitern angeboten. Gehandicapte Menschen können so auch bequem und sicher den erfrischenden Pool nutzen. Der Preis für das neue Poolzubehör darf letztendlich nicht unbeachtet bleiben. Vor allem für Interessenten, die sich ein Budget für die neue Poolleiter gesetzt haben, ist der Kaufpreis wichtig. Die wichtigsten Fakten zum Kauf einer Poolleiter im Überblick:

  • das Material der Poolleiter
  • die Stufen der Poolleiter
  • die Maße der neuen Poolleiter
  • der Preis der Poolleiter

Welche Ausführungen der Poolleiter sind erhältlich?

Mit dem Einbau einer Poolleiter sorgen Poolbesitzer für mehr Sicherheit. Vor allem Kleinkinder und ältere Menschen haben oft Probleme mit dem Ein- und Ausstieg aus dem Swimmingpool. Mit einer Poolleiter lassen sich diese Schwierigkeiten beheben. Doch auch für Erwachsenen macht die Poolleiter den Einstieg sicherer. Besonders empfehlenswert sind Modelle die als Aufstelleiter über eine Plattform verfügen. Auf dieser können sich Badefreunde einfach und auch sicher beim Ein- und Ausstieg umdrehen. Andere Varianten der Poolleiter bieten ebenfalls gewisse Vorteile. Diese Arten der Poolleiter sind erhältlich:

  • die Hochbeckenleiter oder die Poolleiter zum Aufstellen
  • die Tiefbeckenleiter oder die Poolleiter zum Einhängen

Die Hochbeckenleiter oder die Poolleiter zum Aufstellen sind besonders für Aufstellpools aus Metall oder Plastik geeignet. Sie sind in verschiedenen Höhen und mit einer passenden Anzahl an Trittstufen erhältlich. Die Hochbeckenleiter wird in den unterschiedlichsten Materialien angeboten. Es gibt sie als Edelstahl-, Alu-, Plastik- und auch als Stahlleitern. Die Tiefbeckenleiter oder die Poolleiter zum Einhängen eignet sich für eingelassene Pools. Beim Hoch- und Heruntersteigen der Treppenstufen drückt ein gewisser Teil des Körpergewichts gegen den Beckenrand. Daher sollten diese Leitern bei Aufstellpools nicht verwendet werden. Plastik- oder auch Metallpools können durch den Druck zerreißen und Wasser verlieren.

Was ist beim Aufstellen einer Poolleiter zu beachten?

Die Poolleiter soll Poolbesitzern und den Familienmitgliedern die nötige Sicherheit bieten. Aus diesem Grund ist es sinnvoll, nicht nur beim Kauf, sondern auch bei der Anbringung ein paar Dinge zu beachten. Die Poolleiter, unabhängig von der Bauweise, sollte immer einen festen Stand haben. Sie darf nicht wackeln und sollte nach Möglichkeit fest fixiert sein. Die Verarbeitung der Poolleiter sollte den täglichen Anforderungen standhalten. Damit vor allem Kinder mit nassen Füßen nicht von den Stufen rutschen, sollten die Treppenstufen der Poolleiter rutschfest sein. Beim Aufbau der Aufstellvariante muss immer der Untergrund beachtet werden. Wurde der Swimmingpool wenige Zentimeter in den Boden verankert, kann die Leiter auch unterhalb der Erde befestigt werden. So kann die Poolleiter darüber hinaus nicht einfach umfallen.

Zuletzt angesehen