Service Hotline 02351 379 62 22

Poolheizung

Poolheizung (Solar, elektrisch und mehr) günstig kaufen - bei poolseller.de

Mit der eigenen Poolheizung von Poolseller wird Ihr Schwimmbecken optimal temperiert. Denn ohne Heizung ist der Pool im Sommer nur für kurze Zeit richtig warm und der große Aufwand für Ihr Schwimmbecken macht sich kaum bezahlt. Verwenden Sie deshalb eine Poolheizung, um das Schwimmbecken während der gesamten Badesaison zu nutzen. Unser Online Shop bietet dazu eine große Auswahl mit verschiedenen Ausführungen, die keine hohen Energiekosten verursachen. Besonders die Poolheizung solar ist im Betrieb sehr günstig und Sie sparen mit dieser umweltfreundlichen Heizung diverse Energiekosten.

Die Poolheizung gibt es bei Poolseller in vielen Varianten:

Weitere Ausführungen finden Sie im Sortiment von Poolseller und Sie können für Ihr Schwimmbecken die passende Poolheizung bestellen. Von der umweltfreundlichen und günstigen Solarheizung bis zum zuverlässigen Wärmetauscher und der Pool Wärmepumpe ist die Auswahl sehr vielfältig. Je nach Größe des Schwimmbeckens und der gewünschten Leistungsfähigkeit bieten wir passende Heiz-Systeme. In den einzelnen Produktbeschreibungen finden Sie genaue Infos über die Funktionsweise der Anlagen.

Poolseller bietet Ihnen eine fachkundige Beratung zu Ihrer neuen Poolheizung. Wenn Sie unsicher sind und nicht wissen, welche Anlage zu Ihrem Pool am besten passt, kontaktieren Sie einfach unseren Service. Wir beraten Sie gerne und klären dabei, welche Poolheizung zu Ihrem Gartenpool passt. Hierzu sind einige Faktoren zu beachten, wie die Beckengröße und die gewünschte Wassertemperatur. Je nach Bedarf und individuellen Wünschen gibt es für jeden Poolbesitzer geeignete Heizsysteme, damit das Schwimmbecken richtig temperiert ist. So können Sie Ihren Pool lange im Jahr nutzen und die Badesaison individuell verlängern. Damit macht sich der Aufwand für den Pool bezahlt und Sie haben viele Monate im Jahr einen gut beheizten Swimming Pool. Vergleichen Sie in unserem Online Shop die verschiedenen Anlagen und bestellen Sie die passende Poolheizung.

Die passende Poolheizung für den eigenen Pool finden

Bei der Suche nach der richtigen Poolheizung sind verschiedene Faktoren zu beachten. Vor allem die Beckengröße ist wichtig, da die Leistung einer Schwimmbad Heizung je nach Bauart variiert. Dabei gilt die einfache Faustregel, dass ein größerer Pool mehr Energie für warmes Wasser benötigt. Wer den Pool nur im Hochsommer benutzt, wird vor allem die Solarheizung bevorzugen. Aufgrund der guten klimatischen Bedingungen, viele Sonnenstunden und milde Nachtemperaturen, ist der Einsatz einer Solar Heizung naheliegend. Wenn der Pool auch an kälteren Tagen benutzt wird, sollten Sie eine Wärmepumpe verwenden. Und für die kalte Jahreszeit sind Anlagen mit entsprechender Leistungsfähigkeit erforderlich, wie der Plattenwärmetauscher oder der Elektro Durchlauferhitzer.

Zu diesen Zeiten empfiehlt sich folgende Poolheizung:

  • Pool Solar Heizung für den Sommer
  • Wärmepumpe, Wärmetauscher, Elektroheizung für die kältere Jahreszeit

Zudem ist der Platzbedarf der einzelnen Poolheizung unterschiedlich. Eine Solar Heizung benötigt mit seinen Kollektoren eine entsprechend große Fläche und die Solarabsorber sollten einen Platz mit genügend Sonnenstrahlen haben. Dagegen beanspruchen Wärmetauscher und Elektroheizung den geringsten Platzbedarf, während eine Wärmepumpe immer genügend Freiraum für das Ansaugen frischer Luft benötigt.

So funktioniert eine Poolheizung

Die Funktionsweise einer Poolheizung ist denkbar einfach. Je nach Bauart und Heizsystem gibt es einige Unterschiede, wenn Wärmepumpe, Elektroheizung, Wärmetauscher oder Solarheizung verwendet werden.

Bei einer Wärmepumpe wird die Wärme aus der Umgebungsluft gewonnen. Durch Zugabe von Strom und dem integrierten Wärmetauscher wird die Wärme an das Poolwasser abgegeben. Der Wärmetauscher besteht zumeist aus Titan und die Bauweise garantiert eine hohe Effizienz. Mit der Elektroheizung haben Sie zu jeder Jahreszeit warmes Poolwasser, da dieses Heizsystem wie ein Wasserkocher funktioniert. So erwärmt der Strom eine Heizspirale, um anschließend das Poolwasser zu erwärmen. Eine Solar Heizung ist für den laufenden Betrieb besonders günstig, da die Sonnenenergie genutzt wird. Dafür werden zumeist Solar Absorber benutzt, indem man Solarmatten auf dem Boden auslegt. Zudem gibt es frostbeständige Solarabsorber für die Dachmontage.

Bei Poolseller finden Sie die Poolheizung in verschiedenen Ausführungen. Bei Fragen zum jeweiligen Modell können Sie gerne unseren Service kontaktieren.

Vorteile einer Poolheizung

Eine passende Poolheizung bietet viele Vorteile und vor allem das gut temperierte Poolwasser ist besonders positiv. So haben Sie zu jeder Jahreszeit warmes Wasser und können die Badesaison auch an kälteren Tagen genießen. Zudem bieten alle angebotenen Heizsysteme einen hohen Wirkungsgrad und sind sehr effizient. Auch die unkomplizierte Installation der Anlagen kann jeder Poolbesitzer mit einfachen handwerklichen Fähigkeiten erledigen. Allerdings sollten die Elektro Durchlauferhitzer und Wärmetauscher nur vom Elektriker installiert werden.

Hier die Vorteile einer Poolheizung im Überblick:

  • leistungsfähig und effizient
  • robust und stabil, daher langlebig
  • niedrige Kosten für Solarheizung
  • hohe Leistung bei Elektroheizungen
  • günstige Anschaffung

Für jeden Poolbesitzer gibt es die passende Poolheizung. Wer nur im Sommer baden möchte, kann die günstige Solar Heizung nutzen. Für die verlängerte Badesaison sind Wärmepumpen, Wärmetauscher und Elektroheizungen zu empfehlen. Poolseller bietet in seinem Poolshop verschiedene Poolheizungen für individuelle Bedürfnisse.

Service und Beratung zu Ihrer Poolheizung

Nutzen Sie unseren Service, wenn Sie eine Beratung für Ihre neue Poolheizung benötigen. Wir helfen Ihnen bei der Auswahl, damit Sie die geeignete Anlage für Ihr Schwimmbecken finden. Vor allem die Poolgröße und die örtlichen Bedingungen sind bei der Auswahl ebenso zu beachten wie die individuellen Bedürfnisse. Kontaktieren Sie einfach unseren fachkundigen Service, bevor Sie eine Poolheizung online kaufen.

Poolseller bietet ein großes Sortiment mit verschiedenen Ausführungen und Bauarten einer Poolheizung. Alle wichtigen Varianten haben wir im Online Shop und in den Produktbeschreibungen finden Sie weitere Details. Zudem bieten wir immer das passende Pool Zubehör in unserem Sortiment. Von der Poolabdeckung bis zum Poolsauger und dem Poolroboter finden Sie bei uns viele passende Artikel für Ihr Schwimmbecken.

Bestellen Sie bei Poolseller Ihre neue Poolheizung.

Mit einer Poolheizung im heimischen Schwimmbecken lässt sich die Badesaison noch ein wenig länger genießen. Auch bei kalten Außentemperaturen oder sporadischem Sonnenschein sorgen sie für wohlige Wärme und zählen deshalb zum beliebtesten Pool-Zubehör. Die Poolheizung ist das ideale Mittel, um auch im Herbst oder Frühling badetaugliche Temperaturen zu schaffen. Dabei gibt es mehr als nur einen Weg, um für angenehmes Wasser im Pool zu sorgen.

Poolheizung mit Wärmepumpe

Unabhängig von den Außentemperaturen den heimischen Pool zur Erfrischung nutzen zu können - dank einer Poolheizung mit Wärmepumpe ist das möglich. Die Funktionsweise einer Wärmepumpe ähnelt sich dabei mit der einer Solarheizung. Der einzige Unterschied besteht darin, dass diese Art der Poolheizung mit Strom betrieben wird. Die Wärmepumpe saugt ständig Wasser aus dem Pool ab, um dieses zu erhitzen und im Anschluss wieder an das Schwimmbecken abzugeben. Mithilfe der eingebauten Wärmepumpe können auch größere Mengen Wasser abgenommen und wieder zurückgegeben werden. Des Weiteren ist diese Form der Poolheizung sehr leistungsstark: Durch die stete Energieversorgung aus der Steckdose, lässt sich das Wasser im Pool wesentlich schneller und auch punktgenau erhitzen. Dabei saugt die Poolheizung mit Wärmepumpe Luft aus der Umgebung an und leitet diese als Luftstrom zum Verdampfer. Im Verdampferelement befindet sich ein Kühlmittel, welches die Wärme der Luft absorbiert. Das erwärmte Kühlmittel geht im Anschluss in einen gasförmigen Zustand über und strömt über Röhren in den Wärmetauscher. Dieser gibt die gewonnene Wärme an das Wasser ab. Nach dem Erkalten und Verflüssigen der Substanz beginnt der Kreislauf erneut. Der Vorteil einer Poolheizung mit Wärmepumpe liegt in seinem automatischen Betrieb. Darüber hinaus überzeugt diese Poolheizung mit einer Skala zur genauen Temperierung des Wassers. So kann anhand einer Temperaturskala von etwa vierzig Grad Celsius die gewünschte Temperatur eingestellt werden.

Poolheizung Solar

Wie der Name bereits vermuten lässt, benötigt die Poolheizung mit Solar-Sonnenenergie, um das Wasser im Pool erwärmen zu können. Diese Variante der Poolheizung funktioniert nach einem recht einfachen physikalischen Grundsatz - dem Absorptionsprinzip. Mithilfe eines Kollektors, der aus einer Vielzahl von dünnen Röhrchen besteht, wird die Infrarotstrahlung der Sonne aufgenommen. Da die Röhre zusätzlich schwarz gefärbt sind, erwärmen sie sich sehr stark. Das kalte Wasser aus dem Pool wird durch eine Umwälzpumpe in die Röhrchen geleitet und kann so die Wärmeenergie aufnehmen. Das erwärmte Wasser wird im Anschluss wieder in das Schwimmbecken geführt und der Kreislauf wiederholt sich. Eine besondere Form der Poolheizung mit Solar ist die sogenannte Solarplane oder Solarmatte. Hierbei handelt es sich um eine Abdeckplane, die das Schwimmbecken bedeckt. Die Solarplane wird so durch die Sonne erwärmt und gibt diese Wärme dann an das Wasser im Pool weiter. Unter besten Voraussetzungen kann die Plane das Wasser erwärmen und nachts die Abkühlung verringern. Da die Solarmatte zusätzlich als Abdeckung fungiert, hält sie Schmutz und Fremdkörper vom Pool fern. Solarplanen lassen sich auch in Kombination mit einer Solar-Poolheizung verwenden und unterstützen diese. Die Vorteile einer Poolheizung mit Solar liegen in den geringen Anschaffungskosten, den niedrigen Betriebskosten sowie den flexiblen Einsatzmöglichkeiten. Die Pool Solarheizung ist umweltfreundlich und lässt sich flexibel auf- und abbauen.

Poolheizung elektrisch

Die elektrische Poolheizung arbeitet nach dem gleichen Prinzip wie der gängige Durchlauferhitzer in Bad oder Küche. Das Wasser im Schwimmbecken wird dabei zunächst durch einen Filter und im Anschluss durch eine Umwälzpumpe geleitet. Danach gelangt es in die Poolheizung und wird dort mithilfe von Heizspiralen erwärmt. Das warme Wasser wird zum Schluss wieder in das Becken geleitet. Zur Poolheizung gehört auch ein Thermostat. Mit diesem praktischen Temperaturregler lässt sich die gewünschte Wassertemperatur manuell einstellen. Bei der Anschaffung einer elektrischen Poolheizung spielen einige Faktoren eine wichtige Rolle bei der Kaufentscheidung. Die Elektro-Poolheizung ist in verschiedenen Leistungsstufen erhältlich, die jeweils einen bestimmten Verwendungszweck abdecken. Je leistungsfähiger die Poolheizung ist, desto schneller kann sie das Wasser im Schwimmbecken erwärmen. Bei den gängigen Pool-Durchlauferhitzern ist außerdem eine genaue Regulierung der Temperatur mithilfe eines Thermostats möglich. Die Vorteile einer elektrischen Poolheizung liegen beim günstigen Anschaffungspreis, der einfachen Montage und dem geringen Platzbedarf. Die elektrische Poolheizung kann - im Gegensatz zu anderen Heizungen - vollkommen unabhängig vom Wetter eingesetzt werden.

Eine individuelle Beratung und Wärmebadarfsberechnung können Sie hier anfragen.

Zuletzt angesehen